Navigation Menu
Kaikai Tahuna Bay, Januar 2018

Kaikai Tahuna Bay, Januar 2018

23.01.2018

Hier halten wir kurz, weil es zu schön ist, um einfach dran vorbeizufahren.
Wir parken unseren Camper und bleiben einfach eine halbe Stunde lang stehen, gucken uns diesen See an und beobachten ein paar Angler bei ihren Angleraktivitäten.

Habe ich schon erwähnt, dass es hier unglaublich viele Angler gibt? Überall am Wasser stehen sie. Egal, ob See oder Meer. Sie angeln überall, was das Zeug hält. An jeder Ecke wird Fischköder verkauft, auf jedem Campingplatz gibt es extra Tische mit Waschbecken, an denen man den geangelten Fisch auseinandernehmen kann. Kein Wunder, dass die Fischpopulation der Weltmeere schrumpft. Die Kiwis (so werden Neuseeländer auch genannt) sind schuld!
Wir angeln nicht.

 

Wir fahren weiter zum nächsten großen Supermarkt und wollen unsere Vorräte aufstocken. Wir parken den Camper mal wieder über zwei Parkplätze und steigen erstmal nicht aus, denn der Regen ist sintflutartig! Megastark! Bombastisch. Wir spielen etwas mit Ben und gehen erst raus, als es aufhört.

Comments

comments